Göttin Kore

Aspekte des März

 

Dieser Monat ist nach Mars benannt,

 

dem Gott des Krieges.

 

Im Julianischen Kalender fällt der Neujahrstag ebenfalls

 

In diesen Monat, auf den 25.März.

 

An diesem Tag  wurden die jährlichen Pachtverträge  für

 

Häuser und Höfe unterzeichnet.

 

Später, mit dem Gregorianischen

 

Kalender, wurde der Beginn des neuen Jahres

 

 auf den Januar

 

Verlegt.

 

Vollmondaspekt :Sturmmond

 

Universalereignis:Frühjahrsfeuer trocknen Fluten

 

Aus, Materialisierung des neuen Jahres

 

Gemeinschaftsereignis:Frühlings, Tagundnachtgleiche,

 

Segnung der Felder und Tiere, Rehe und wildlebende

 

Kühe werfen ihre Jungen, Geburt der Kinder, die bei den

 

großartigen Ritualen der Mittsommernacht gezeugt wurden.

 

Botschaft:Wachsen, gedeihen, erforschen

 

Passender Zauber:Weihe von Neugeborenen,

 

auch Namensfest genannt, Geldzauber, persönliches

 

Wachstum

 

Farbe:Rot, Grün

 

Baum:Erle

 

Blume: Osterglocke, wilde Narzisse

 

Tier:Lachmöwe, Puma

 

Edelstein:Hämatit, Aquamarin

 

Die Festtage im März

 

4.März

 

Muttertag/Englisch)

 

Dies war der ursprüngliche Muttertag.

 

Schon vor Jahrhunderten war es in England

 

War es in England Brauch, am mittleren Sonntag

 

In der Fastenzeit die Mutter zu besuchen.

 

Man schenkte ihr einen Leib Brot und trank mit

 

Ihr eine Schale Biersuppe. Das Beste aber  war,

 

daß Jahrmarktsveranstaltungen und

 

der Karneval mit dem Muttertag zusam-

 

menfielen, daher gab es viel zu tun. Bei

 

näherem Hinsehen wirkt dieser Festtag

 

eher wie ein Feiertag der Erdmutter, ver-

 

mutlich Ceres, der Ernährerin. Besuche an

 

diesem Tag deine Mutter, bringe ihr ein

 

Geschenk, führe sie aus. Ich bin für jede

 

Menge Feiern für Mütter.

 

 

 

Einzelne Festtage im März

 

Abgekürzt.

 

 5.März   Festtag der Isis

 

 8.März  Internationaler Frauentag

 

 9.März Feier der Aphrodite

 

17.März Fest der Freiheit

 

19.März Fest der Athene

 

20.März Frühlingsfest

 

31.März Fest der Mondgöttin